Café Wolllust im Rahmen der "16 Tage des Aktivismus"

Workshop #wasichwill des Zentrum für Ess-Störung am 7.12.18

An diesem Freitag wird Katharina Avemann vom Frankfurter Zentrum für Ess-Störungen zu Gast im Café Wolllust ist sein. Im Rahmen der 16 Tage des Aktivismus bietet Katharina ihr aktuelles Projekt #bestimmt_gut #wasichwill an.

“Der Workshop möchte Mädchen* und Frauen* darin unterstützen und empowern, ihre Bedürfnisse ernst zu nehmen und für ihre Interessen einzutreten. Gemeinsam wollen wir das überzogene und einseitige Schönheits- und Schlankheitsideal kritisch hinterfragen und eigene Forderungen formulieren.”

Kommt vorbei, lasst uns gemeinsam eigene Maßstäbe setzen und uns gegenseitig supporten!!!

Der Workshop findet im Rahmen der 16 Tage des Aktivismus im EVA statt mit denen wir Zeichen und Aktionen gegen Körpernormierung, Bodyshaming und gängige Schönheitsideale setzen werden und stattdessen uns in unserer vielfältigen Schönheit bestärken. Weitere Veranstaltungen im Rahmen der 16 Tage des Aktivismus findest Du hier.

Ort / Zeit: EVA, 16 – 19.00 Uhr
Referentin: Katharina Avemann
Kosten: Wir freuen uns über eine Spende.
Kooperation: Frankfurter Zentrum für Ess-Störung