Wir arbeiten aktuell an einer neuen EVA-Webseite. Diese Seite wird nicht mehr aktualisiert, lädt aber zum Lesen und Stöbern ein...

Wir arbeiten aktuell an einer neuen EVA-Webseite. Diese Seite wird nicht mehr aktualisiert, lädt aber zum Lesen und Stöbern ein...

Ein ganztägiger Workshop für Frauen rund ums Selbstgemachte

Was braucht es zum Leben?

Was braucht's zum Leben
„Was braucht es zum Leben?“ Diese Frage hat sich die Politologin und Journalistin Susanne Klingner gestellt und einen Selbstversuch gestartet: Ein Jahr lang alles selber machen. Vom Brot über das Cocktailkleid bis zu den neuen Schuhen. Dabei hat sie interessante Entdeckungen zu Lebensentwürfen, Alltagsgewohnheiten und gesellschaftlicher Verantwortung gemacht.

Gemeinsam mit Susanne Klingner wollen wir an diesem Tag der Bedeutung des Selbermachens auf die Spur kommen: Was gibt mir Mut, mein Leben kreativ zu gestalten? Wieviel gesellschaftliche Verantwortung kann oder soll ich mit meinem Handeln übernehmen? Ist ein selbstgemachter Alltag überhaupt möglich? Eine Talkrunde und interessante Workshops laden ein, nach Antworten auf diese Fragen zu suchen.
Weitere Informationen zur Referentin unter: www.fraulila.de/susanne-klingner
Kosten: 10 €
Referentin: Susanne Klingner, Journalistin, Autorin und Bloggerin
Leitung: Ulrike Gerdiken, Nike Klüber
Ort / Zeit: EVA, 10.30 – 17.00 Uhr
Anmeldung: bis 23.01., 069/920 708-0
Kooperation: Katholische Erwachsenenbildung Main-Taunus
Die Veranstaltung wird unterstützt durch den Förderfonds der Arbeitsgemeinschaft für Erwachsenenbildung der EKHN.