Love me Gender! Love me Vielfalt! Love me bunt!

Love me Gender! Love me Vielfalt! Love me bunt!

Am 26. Oktober 2019

Theaterworkshop zum Thema Gender und Macht

Genug vom sogenannten „Mansplaining“ und „Manspreading“?! Lust selbst laut zu werden, sich breit zu machen und so richtig Raum einzunehmen?! In diesem Workshop nutzen wir Geschlechterklischees und machen uns diese körperlich zu eigen. Dabei wird auch schnell klar – geht es hier wirklich um „typisch männlich/typisch weiblich“? Oder doch eher um Macht, um Machtspielchen? Das Improtheater ist nicht nur ein guter Weg sich all diesen Themen zu nähern und mit Macht zu spielen, sondern auch eine Form des Empowerments, um im Alltag mit etwas Improvisation auf schwierige Situationen und Machtspielchen reagieren zu können.

 

Ort / Zeit: EVA / Samstag, 26. Oktober 2019, 11.00 – 14.00 Uhr
Kosten: 20 €, erm. 15 €
Referentinnen: Sophie Schaper und Ulrike Gros
Leitung: Ulrike Gros
Anmeldung: bis 14. Oktober telefonisch unter 069-920 708 0 oder hier

 

Das EVA dankt der Förderung des Workshops durch die Arbeitsgemeinschaft für Erwachsenenbildung der EKHN.